An die tiergerechte Hundepflege denken, wenn Sie einen Hund kaufen.

Hundepflege und Hund kaufen sind ein thema

Hund kaufen und Hundepflege gehören zusammen. Dies bedeutet: Ein Leben lang Verantwortung. Schützen Sie Ihren neuen Freund und Weggefährten von Anfang an.

Der fehlende Punkt in der Checkliste: Was Sie nicht vergessen sollen, wenn Sie einen Hund kaufen wollen.
 
Die Liste der Einkäufe, wenn Sie zum ersten Mal Hundehalter werden, ist lang. Oft findet man in einschlägigen Foren massenhaft Vorschläge für Accessoires, die tatsächlich benötigt werden, aber auch genauso viele für Krimskrams, der spätestens nach einem halben Jahr wieder entsorgt wird, weil ihn weder der Hund noch das Herrchen oder Frauchen brauchen. Unbestritten ist, dass der Hund ein Geschirr bzw. Halsband benötigt, eine Schleppleine oder kürzere Leine, ein Hundebett bzw. einen Hundekorb, Fellbürste und Näpfe sowie eine ausreichende Menge Futter auf Vorrat.
 
Jetzt kommt das große "Aber"
 
Hundehalterinnen und Hundehalter wollen ihr Tier artgerecht und tierfreundlich halten. Sie gestatten ihm täglich mehrfach Auslauf, beschäftigen und erziehen den Hund. Was vielfach aber vergessen wird ist die tägliche Reinigungsroutine in Haus oder Wohnung, die alles andere als tiergerecht ist. Für den Hund ist es eine Qual, wenn er in einer verrauchten oder mit aggressiven chemischen Reinigern verpesteten Umgebung leben muss. Das empfindliche Riechorgan der Tiere leidet und nimmt sogar Schaden, wenn der Hund ständig diesen Stoffen ausgesetzt ist. Wer seinem Hund - und nebenbei auch sich selbst - einen großen Gefallen tun will, der raucht nur außerhalb der Wohnung und putzt seine Böden und Oberflächen mit einem tiergerechten Reiniger auf Basis von Mikroorganismen. Mit diesen milden, biologisch vollständig abbaubaren Reinigungsmitteln und Geruchsvernichtern dürfen auch alle textilen und glatten Oberflächen, die in direktem Tierkontakt sind, gereinigt werden. Sie greifen das Riechorgan des Hundes nicht an und vernichten tatsächlich, wirksam und dauerhaft organische Gerüche, wie sie durch Hundeurin oder -kot, aber auch menschliche Gerüche, Kochdünste oder Nikotineinfluss entstehen.

So nicht: Erkennen und verbannen Sie Chemiekeulen

Schauen Sie auf die Etiketten der Reingungsmittel in Ihrem Putzschrank. Leuchten Ihnen schon rot umrandete oder orange Gefahrensymbole entgegen, dann sollten Sie diese aus Ihrem Haushalt schnellstmöglich verbannen, bevor Sie einen Hund kaufen. Sie eignen sich nicht im Rahmen der Hundepflege oder zur Reinigung des Körbchens, der Fellbürste oder des Hundespielzeugs, das ja naturgemäß vor allem von jungen Hunden ausgiebig bespielt und dabei ins Maul genommen wird. Überlegen Sie auch bei jedem Reinigungsmittel, mit dem Sie vielleicht etwas putzen wollen, ob Sie einen damit abgewischten Gegenstand selbst in den Mund nehmen wollten oder ob Sie Ihr Baby daran lutschen lassen würden. Nein? Dann entsorgen Sie diesen Reiniger und kaufen Sie nie wieder ein solches Produkt, denn es schadet nicht nur dem Hund oder einem Baby, sondern auch Ihnen gesundheitlich.

Darüber hinaus verschmutzt ein solches Reinigungsmittel die Umwelt, tötet nach und nach alles Leben in einem Gewässer ab und erhöht massiv den Arbeitsaufwand in der Kläranlage. Letztlich kommen über den auf Feldern ausgebrachten Klärschlamm genau diese Chemikalien, getarnt als frische Lebensmittel aus der Region, wieder zu Ihnen. Wenn Sie einen Hund kaufen und bei der Hundepflege keine Tierquälerei betreiben möchten, dann ist dies eine gute Gelegenheit, sich bei der Putzroutine auf milde, umweltfreundliche und tiergerechte Reiniger umzustellen. Vertrauen Sie auf die Arbeit von Mikroorganismen, denn sie erledigen ihre Arbeit wirkungsvoll nach einem einfachen Prinzip, durch das in der Natur niemals Abfälle entstehen, sondern Kreisläufe.

Wirkungsweise von tiergerechten Geruchsvernichtern vs. chemischer Keule

Im Gegensatz zu Reinigern mit Effektiven Mikroorganismen sind chemische Reiniger bei organischen Rückständen in Polstern, Teppichen oder anderen saugenden Oberflächen nicht wirksam. Sie können die Geruchsursache nicht aus einem Polster herauslösen, auch wenn uns die Werbung dies verspricht. Sie überdecken lediglich mit einem aggressiv künstlich duftenden Stoff den Uringeruch, den der kleine Unfall des Junghundes hinterlässt. Für kurze Zeit ist der Urinmief dann übertüncht. Sobald aber der Duftstoff verflogen ist, kommt der Mief wieder durch. Der Urin ist als Geruchsherd noch immer in Teppich oder Polster vorhanden. Bei nicht in der Waschmaschine waschbaren Gegenständen ist diesem Geruchsherd auch kaum beizukommen, denn er sitzt mitten in einem voluminösen Polster. Daher versucht die Industrie, diese Gerüche zu übertünchen, sodass man zunächst das Gefühl hat, alles dufte wieder frisch und rein. Die flüchtigen Duftstoffe sind jedoch nachgewiesenermaßen gesundheitsschädlich. Werden sie eingeatmet, schädigen sie die Sinneszellen in der Nase von Mensch und Tier, sie dringen auch über die dünne Schleimhaut der Lungenbläschen in den Körper ein und erhöhen massiv das Risiko für Atemwegserkrankungen wie Asthma oder verursachen Allergien. Auch Hautprobleme können durch die Verwendung von solchen Reinigern entstehen, weshalb bei besonders schädlichen Reinigern das Tragen von Handschuhen sogar durch den Hersteller selbst empfohlen wird.

Effektive Mikroorganismen arbeiten nach einem völlig anderen Prinzip. Organische Rückstände, z. B. aus Urin, Erbrochenem oder Nikotin, enthalten immer Schwefelverbindungen. Diese sind es auch, die unangenehm riechen und einem schlecht gelüfteten Raum ein abgestandenes, miefiges Ambiente verpassen. Die Schwefelverbindungen haben aber für die Mikoorganismen einen unschlagbaren Nutzen: Werden sie aufgebrochen, geben sie Energie frei. Genau diese Energie können die Effektiven Mikroorganismen nutzen, um ihren eigenen Stoffwechsel zu betreiben. Die zurückbleibenden Verbindungen sind anorganisch und riechen nicht. Die Mikroorganismen selbst sind für Menschen und Tiere, auch für die Umwelt, nicht schädlich. Sind alle miefenden Verbindungen aus einem Teppich, Vorhang oder auch der Luft verschwunden, dann sterben die Mikroben ab und der schlechte Geruch ist tatsächlich dauerhaft vernichtet. In der Natur arbeiten die Mikroben ebenfalls nach genau diesem Prinzip. Die übrig bleibenden anorganischen Substanzen können dann von Pflanzen aus der Erde wieder aufgenommen werden und durch die Energie des Sonnenlichts wieder zu energiereichen organischen Stoffen zusammengebaut werden. Der Kreis schließt sich somit und es ist kein Abfall entstanden.

Gute Hundepflege klappt mit echten Geruchsneutralisierern

Im Sinne der Hygiene sollten alle Textilien und Gegenstände, die mit Hunden in Kontakt kommen, wöchentlich gereinigt und gewaschen werden. In der Fellbürste und im Körbchen sammeln sich Haare und Hautschuppen des Tieres, die nach einer Weile unangenehm riechen. Das Spielzeug wird ständig eingespeichelt und dadurch unansehnlich und unhygienisch. Fällt bei der Reinigung die Wahl auf einen tiergerechten Reiniger und Geruchsvernichter, dann brauchen Sie nicht auf Ihr gewohntes Maß an Frische und Hygiene zu verzichten - und trotzdem leidet das Geruchsorgan Ihres Hundes nicht unter künstlichen Düften.

Ein echter Geruchsneutralisierer enthält neben den Effektiven Mikroorganismen lediglich Nährstoffe, die die Organismen in der Reinigerflasche zum Überleben benötigen, und außerdem noch ungefährliche, ebenfalls biologisch abbaubare Stoffe, die dem Reiniger bestimmte Eigenschaften wie Viskosität oder vielleicht Farbe geben. Diese Stoffe müssen für die empfindlichen Mikroorganismen unschädlich sein, da sie sonst schon in der Flasche sterben würden. Chemische Duftstoffe verbieten sich also von Vornherein. Sie sind auch überhaupt nicht nötig, da sich ein frischer Geruch von allein einstellt, wenn die Mikroben ihre Arbeit getan haben.

Der Nase des Hundes schaden diese Reiniger ebensowenig, denn sie dünsten keine Stoffe in die Umgebungsluft aus. Weil keine schädlichen Substanzen in einem echten Geruchsvernichter enthalten sein dürfen, kann ein solches Produkt auch problemlos ohne Handschuhe oder andere Sicherheitsvorkehrungen angewendet werden. Wird der Reiniger nach der Anwendung beim Putzen ins Abwasser gegeben, dann wird er rückstandslos biologisch abgebaut. Damit schadet er auch dann, wenn er Ihren Haushalt verlassen hat, nicht der Umwelt. Sie tun also nicht nur Ihrem Hund etwas Gutes, sondern auch der Umwelt. Die Reinigungsprodukte von KonzentratPLUS sind meist außerdem Konzentrate. Sie enthalten eine so hohe Konzentration der Effektiven Mikroorganismen, dass Sie mit einer Flasche dieses Konzentrates sehr viele Flaschen anderer Reiniger ersetzen können. Sie sparen also nicht nur Geld, sondern auch Plastikverpackungen in größeren Mengen ein. Geruchsneutralisierer mit Mikroorganismen sind also gut für Sie selbst, Ihren Hund, die Umwelt und den Geldbeutel. Sozusagen eine „Win-win-win-win-Situation“.
 
Also: Hundepflege und Hund kaufen ist ein Thema und sollte im Vorfeld in aller Ruhe bedacht werden. 
 
Bild Urheber:
Africa Studio/shutterstock.com
Rohappy/shutterstock.com
Nina Buday/shutterstock.com
Grigorita Ko/shutterstock.com
Hannamariah/shutterstock.com
TIPP!
Raum Gerucvhsvernichter Spray
Raum Geruchsvernichter Minze Menthol
Teuer? Nein. Ist eben kein handelsübliches Raumspray. Vernichtet wirksam die Geruch Ursachen und überdeckt sie nicht nur . Raumspray von KonzentratPLUS überdeckt die Gerüche nicht, sondern vernichtet bzw. zerstört sie nachhaltig...
Inhalt 750 ml (3,80 € / 100 ml)
28,50 €
TIPP!
BUNDLE
Geruchsentferner Hund
Geruchsentferner Hund gebrauchsfertig (ohne...
Geruchsentferner ist voll biologisch und enthält keine wahrnehmbare Duftstoffe! Gebrauchsfertig, sofort einsetzbar. Entfernt und zerstört sicher schlechte Gerüche von z.B. Hunde Urin, Kot, erbrochenem, Sekrete, verschütteter und...
Inhalt 1 Liter
12,95 €
Matratzen Geruchsentferner
Geruchsentferner Matratze und Polster...
Geruchsentferner ist voll biologisch und wird von angenehmen Duftstoffen unterstützt. Gebrauchsfertig, sofort einsetzbar. Entfernt und zerstört sicher schlechte Gerüche aus Matratze und Polster. Entfernt zusätzlich alle...
Inhalt 1 Liter
12,95 €
TIPP!
BUNDLE
Hunde Geruchsentferner
Geruchsentferner Hund Konzentrat (ohne Duftstoffe)
Konzentrat ergibt 10 Liter wirksamen Geruchsentferner ohne wahrnehmbare Duftstoffe! Entfernt und zerstört schlechte Gerüch Ursachen von Urin, Fäkalien, erbrochenem, Sekrete, verschütteter und vergorener Milch usw. Besonders...
Inhalt 1 Liter
19,95 €
TIPP!
Geruchsentferner Matratze und Polster Konzentrat
Geruchsentferner Matratze und Polster Konzentrat
Geruchsentferner Konzentrat ist voll biologisch und wird von angenehmen Duftstoffen unterstützt. Entfernt und zerstört sicher schlechte Gerüche aus Matratze, Polster, Teppich, Schuhe und Stoffe. Entfernt zusätzlich alle organischen...
Inhalt 1 Liter
19,95 €
Geruchsentferner Hund gebrauchsfertig Paket Angebot
Geruchsentferner Hund gebrauchsfertig Paket...
Hundeurin entfernen Geruchsentferner: Der top Sonder Paketpreis für Kenner. Günstiger geht kaum. Wirkt zu 100% - das bestätigen unsere Kunden und Testberichte.   Hier drücken - Informationen zum Produkt
Inhalt 3 Liter (9,58 € / 1 Liter)
28,75 € 38,85 €